Kochen und Backen

Kochen mögen alle im Stamm gerne. also macht ihr es eh schon ausgiebig :) Das macht ihr prima und ist für die Kinder von unschätzbarem wert. Denn so oft dürfen sie zuhause eben nichts. Bitte auch hier: lasst die Kinder alles selber machen. Selber mit dem scharfen Messer die Möhre schnippeln. Wir haben in der Küche einen Verbandskasten gegenüber vom Herd!

Ein ganz paar Ideen sammle ich hier für euch, weiteren Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

- Bastelideen: Trangia selber bauen (Aus Getränkedosen)

- Eiskaramell (dafür muss es draußen tüchtig kalt sein!)

- Kocht und backt gerne auf allen Bühnen der Pfadfinderei: Die Küche ist oft genutzt. denkt euch die Möglichkeiten größer. Feuer, Gaskocher, Grill, Trangia - habt ihr selbst noch andere Kocher Zuhause? Pizza in der Pfanne - kennt ihr das? Es funktioniert! Wirklich! was ist alles möglich, in einem Römertopf oder Alupapiersäckchen im Feuer zu garen? Apfel, Käse/Gemüse, fisch - so viele tolle Möglichkeiten!

- Kreativ werden: Lasst die Kinder selbst ausprobieren: etwas mit Lebensmittelfarbe zu färben ist sehr beliebt. Oder ungewöhnliche Kombinationen wie Apel und Gurke probieren lassen. Stockbrot machen und dort allerlei Inhalte hinein tun: Käsewürfel, Gemüse, Karamellbonbons, Kinderriegel...

- Waffeln - auch hier allerlei Inhalte - Herzhaft oder Süß mit diversen Soßen

- lasst sie gerne die einzelnen Komponenten, die ihr braucht, erspielen oder erarbeiten (Mehl mahlen?). zum Beispiel bekommen sie in der einen Gruppenstunde jede Kleingruppe drei Murmeln. Am Ende der Stunde sollen sie alle Komponenten einen Rezeptes eingetauscht haben (bei Haustüren klingeln und um Mehl etc. bitten - gute Übung für eine Wanderung, auf der ich auch an einer Haustür klingeln muss, um nach Wasser zu fragen).

 

Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Diese sind für den Betrieb der Seite Essenziell und können daher nicht abgeschaltet werden.