Lutherrose

Martin Luther entwickelte aus seinem Familienwappen heraus die Lutherrose als Sinnbild seiner Theologie. Die einzelnen Elemente bedeuten:

Das Herz ist rot, es steht für das, was wir denke und fühle.

Das Kreuz ist schwarz. Jesus starb am Kreuz, weil er die Menschen liebte. der Glaube an Jesus macht uns Menschen selig.

Das Herz steht mitten in der weißen Rose und soll zeigen, dass der Glaube Freude, Trost und Frieden gibt. weiß ist die Farbe der Engel, sie haben Luther auf seinem Weg behütet.

Die Rose schwebt auf blauen Grund, das ist die Farbe des Himmels und der Freude.

Der goldene Ring um alles herum ist die Farbe für Gott. So wie ein Ring keinen Anfang und kein Ende hat, so hat auch Gottes Liebe keinen Anfang und kein Ende.